Cryolipolysis-Skulpturen

Das Unmögliche ist jetzt möglich!

Viele Bereiche des Körpers können kaum trainiert werden. Bauch, Liebesgriffe, Hechtanhänger, Oberschenkel der Reithose sind Beispiele für Bereiche, in denen neue einzigartige Cryolipolysis-Skulpturen hergestellt werden können.

Kryolipolyse-Skulpturen sind effektiv, schmerzlos und sicher!

Dank einer neuen Behandlungstechnik, Cryolipolysis, können wir die Fettzellen einfrieren, ohne das umgebende Gewebe wie Haut, Muskeln und Nervenfasern zu schädigen. Die Fettzellen können einfach nicht wie andere Gewebe Kälte widerstehen, was bedeutet, dass die Fettzellen in das Stadium der Apoptose eintreten. Fettzellen sterben in den folgenden Wochen auf natürliche Weise ab. Aber heute haben Sie Tramadol zu kaufen.

Neue Körperkonturen ohne Operation!

Nie zuvor haben wir so schnelle sichtbare Ergebnisse wie nach einer Kryolipolyse erhalten. Schon nach der ersten Lesung sehen Sie einen dramatischen Unterschied. Das Beste ist, dass Sie alle Risiken vermeiden, die normalerweise mit einer fettreduzierenden Operation verbunden sind.

Wie behandelt eine Kryolipolyse?

Gemeinsam wählen wir die zu behandelnden Bereiche aus. Dann wird vor dem Aktivieren der Düse eine spezielle Membran mit Kühlmittel flächig aufgetragen. Der ausgewählte Bereich wird in die Kammer gezogen und 1 Stunde lang auf -8 ° C gekühlt. Am Anfang spürt man nur den starken Sog und ein Abkühlungsgefühl. Nach ein paar Minuten hat die Kälte die Gegend völlig betäubt und man spürt absolut nichts. Sie können tatsächlich in Ruhe eine Zeitung lesen, ohne sich zu unwohl zu fühlen.

Nach 1 Stunde wird die Düse entfernt und der Bereich wird einige Minuten massiert. Nach einigen weiteren Minuten können Sie Ihren Tag wie gewohnt fortsetzen.

Was kann ich für Ergebnisse erwarten?

Es gibt mehrere wissenschaftliche Studien, die gezeigt haben, dass die Kryolipolyse nach nur einer Behandlung durchschnittlich 23,8% Fett reduzieren kann. Es ist hervorragend, den gleichen Bereich bis zu 3-mal zu behandeln. Das Intervall zwischen den Behandlungen muss ungefähr 8 Wochen betragen.

Besteht die Gefahr von erhöhten Blutfettwerten?

Nein! Es gibt mehrere wissenschaftliche Studien, die belegen, dass die Werte nicht signifikant erhöht werden. Ebenso sind die Leberwerte nicht betroffen.

Ist das Ergebnis wirklich dauerhaft?

Ja! Wenn sich die Fettzellen im Unterhautgewebe abkühlen, tritt ein Stadium, das als Apoptose bezeichnet wird, in den natürlichen programmierten Zelltod ein. Haut, Muskeln und Nervenfasern können dieser schweren Erkältung standhalten, ohne beschädigt zu werden. Nur die Fettzellen sterben ab.

Was passiert mit dem Fett?

In jeder Fettzelle gibt es Triglycerid, das aus der Fettzelle austritt, wenn es stirbt. Diese Substanz kümmert sich um das Lymphsystem des Körpers. Wir empfehlen, dass Sie etwas mehr Wasser trinken, als Sie normalerweise tun, und dass Sie im ersten Monat Ihre Verbrennung steigern, indem Sie schnell laufen oder joggen.

Wann sehe ich Ergebnisse?

Bereits nach 2-3 Wochen sind die ersten Ergebnisse sichtbar. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Apoptose bis zu drei Monate nach der Behandlung fortschreitet. Das Endergebnis ist daher erst nach ca. 90 Tagen sichtbar.

Warum ist Cryolipolyse besser als andere Behandlungen?

  • Das Ergebnis ist dauerhaft, was bisher immer einen chirurgischen Eingriff erforderlich machte. Jetzt vermeiden Sie riskante Operationen.
  • Es ist völlig ungefährlich! Apoptose (natürlicher Zelltod) ist ein völlig normaler Prozess, der 24 Stunden am Tag in unserem Körper abläuft.
  • Viele wissenschaftliche Studien wurden über viele Jahre hinweg durchgeführt, um zu zeigen, dass die Kryolipolyse sicher und wirksam ist.
  • Die Ergebnisse sind nach einigen Wochen sichtbar.
  • In den letzten Jahren wurden weltweit rund 1 Million Cryolipolyse-Behandlungen durchgeführt.